Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin in Bielefeld

Wir impfen gegen COVID-19!

Wir impfen Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mit (und auf Wunsch der Eltern auch ohne) Vorerkrankungen und jeden ab 12 Jahren.

Der Impfstoff Biontech wurde im November 2021 durch die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) zugelassen.

Am 09.12.2021 aktualisierte die STIKO ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19. Bei individuellem Wunsch können auch Kinder ohne Vorerkrankung geimpft werden

Derzeit besteht für Kinder ohne Vorerkrankungen in der Altersgruppe 5 bis 11 Jahren nur ein geringes Risiko für eine schwere COVID-19-Erkrankung, Hospitalisierung und Intensivbehandlung. Hinzu kommt, dass das Risiko seltener Nebenwirkungen der Impfung auf Grund der eingeschränkten Datenlage derzeit nicht eingeschätzt werden kann. Daher spricht die STIKO für 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen derzeit keine generelle Impfempfehlung aus. Sobald weitere Daten zur Sicherheit des Impfstoffs in dieser Altersgruppe oder andere relevante Erkenntnisse vorliegen, wird die STIKO diese umgehend prüfen und die Empfehlung ggf. anpassen.

Der Impfstoff von Biontech ist in Deutschland im Juni 2021 für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren zugelassen. Auch die STIKO hat seit dem 16.08.2021 eine allgemeine Impfempfehlung für alle Kinder und Jugendliche von 12 - 17 Jahren ausgesprochen.

Auf der Grundlage neuer Überwachungsdaten, insbesondere aus dem amerikanischen Impfprogramm mit nahezu 10 Millionen geimpften Kindern und Jugendlichen, können mögliche Risiken der Impfung für diese Altersgruppe jetzt zuverlässiger quantifiziert und beurteilt werden.

Nach sorgfältiger Bewertung dieser neuen wissenschaftlichen Beobachtungen und Daten kommt die STIKO zu der Einschätzung, dass nach gegenwärtigem Wissenstand die Vorteile der Impfung gegenüber dem Risiko von sehr seltenen Impfnebenwirkungen überwiegen. Daher hat die STIKO entschieden, ihre bisherige Einschätzung zu aktualisieren und eine allgemeine COVID-19-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige auszusprechen.

 

Falls Sie sich gegen COVID-19 impfen lassen wollen, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail an mail@kinderarzt-adasoglu.de (bitte Telefonnummer angeben).

 

Falls Sie einen Termin für die Impfung erhalten haben, drucken Sie vorher die folgenden Dokumente – Aufklärung, Anamnesebogen und die Patienteneinwilligung - aus und bringen Sie diese ausgefüllt zum Impftermin mit. Bei Kindern und Jugendlichen müssen beide Elternteile mit ihrer Unterschrift ihr Einverständnis geben. Zur Impfung muss mindestens ein Elternteil dabei sein.

Außerdem denken Sie bitte unbedingt daran Ihre Versichertenkarte und Impfpass mitzubringen.

Bitte laden sie sich die Praxis-App runter (siehe unten). Darüber informieren wir Sie regelmäßig über den aktuellen Stand der Impfempfehlung und Terminvergabe.

 

Aufklärungsbogen:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Anamnese- und Einwilligungsbogen:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Link zu Aufklärung in anderen Sprachen

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

 

Liebe Eltern,

wir sind weiterhin zu normalen Öffnungszeiten für Sie da. Um ALLE zu schützen werden Kinder ohne vorherige Terminvereinbarung nicht behandelt. Sie können jedoch sofort telefonisch einen Termin am selben Tag vereinbaren. Ausgenommen sind lebensbedrohliche Zustände.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit telefonisch und per Videosprechstunde mit uns Kontakt aufzunehmen.

Im laufenden Praxisbetrieb achten wir darauf, dass unsere chronisch kranken Patienten sowie Neugeborene und Säuglinge nicht im Wartezimmer warten. Wir achten darauf infektiöse und nicht infektiöse Kinder in den Warteräumen zu trennen. Die gesunden Kinder werden zu unterschiedlichen Zeiträumen und Untersuchungszimmern wie die infektiösen Kinder behandelt.

 

 

Corona und Kindergarten-/Schulbesuch: Vorgaben des Familien- bzw. Schulministeriums NRW Stand August 2020

Bei Infekten sollen Kinder selbstverständlich zu Hause betreut werden.

Sollte nur Schnupfen vorliegen, sollen die Kinder 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Sollten keine weiteren Symptome oder nur gelegentlicher Husten oder Abhusten beobachtet werden, dürfen die Kinder die Kita bzw. die Schule wieder besuchen.

Bei Husten mit oder ohne Fieber dürfen die Kinder nicht in die KITA bzw. die Schule. Für die Wiederaufnahme ist kein ärztliches Attest erforderlich. Dies galt vor der Pandemie und es gilt auch in Zeiten der Pandemie.

Die Entscheidung ob eine Testung auf COVID 19 erfolgen muss, richtet sich nach dem Krankheitsbild, den Vorgaben des Robert-Koch-Institutes, der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DPGI) und der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ).

Wir werden zudem immer die örtliche Infektionssituation und individuelle Faktoren mitberücksichtigen.

 

 

Wir danken für ihr Verständnis in schwierigen Zeiten.

Ihr Praxisteam

Wichtige Links zu diesem Thema:

www.infektionsschutz.de
Informationen des Klinikums Bethel
Info der Stadt Bielefeld zur Corona-Pandemie

Liebe Eltern,

als Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin ist es uns eine tägliche Freude, für Sie und Ihr Kind eine umfassende, vertrauensvolle Patientenversorgung zu schaffen. Schließlich begleiten wir Sie durch erlebnisreiche und wichtige Jahre: nämlich von der Geburt Ihres Kindes bis zum Übergang ins Erwachsenenalter. Wir führen in unserer Praxis die Vorsorgeuntersuchungen von U2 bis J2 durch und lernen Sie und Ihr Kind über die Jahre sehr gut kennen.

Wir setzen auf eine individuelle Betreuung Ihres Kindes in einer ruhigen, entspannten Atmosphäre. Wir wissen, dass das Wohlergehen Ihres Kindes ein hochemotionales Thema für Sie ist. Deshalb nehmen wir uns gerne Zeit für die Untersuchung, beantworten Ihre Fragen und beraten Sie zu viel diskutierten Themen wie zum Beispiel Schutzimpfungen. Egal ob gesetzlich oder privat versichert: Wir stehen Ihnen mit umfassender medizinischer Versorgung und eingehender Beratung in allen Belangen zur Seite.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Kinder in unseren modernen, kinderfreundlich gestalteten Praxisräumen begrüßen zu dürfen.

Ihr Praxisteam der Kinderarztpraxis Bülent Adasoglu

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

Montag, Dienstag u. Donnerstag
14:30 - 17:30 Uhr

 

und nach Vereinbarung

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin

Heeperholz 1
33719 Bielefeld

Routenplaner (Google Maps)

Kontakt

Tel.: (+49) 0521 331187
Fax.: (+49) 0521 9875748
Mail: